Powered by ZigaForm version 2.9.1

Mieten Sie einen günstigen Zügellift in Zofingen

Der Zügellift erleichtert Ihnen Ihren Umzug
Zügellift Zofingen Schweiz Möbellift Fassadenlift Aussenlift Umzugslift Schräglift Möbelaufzug

Der Zügellift hat viele Namen:

Zügellift, Möbellift, Fassadenlift, Umzugslift, Aussenlift, Möbelaufzug oder Schräglift

Wir haben für Sie einen flexiblen Zügellift in Zofingen

Ein Zügellift ist eine grossartige und günstige Alternative, um Ihr Material in höhere Etagen zu bringen. Wir setzen unseren Zügellift flexibel ein. Handelt es sich um einen Umzug in Zofingen, eine Baustelle oder nur um ein Möbellstück wie z.B. ein Sofa, welches auf Ihre Bestellung geliefert wird.

Es gibt viele Vorteile mit einem Zügellift

  • Sie schonen die Möbel, Ihre Freunde oder Mitarbeiter
  • Sie schonen auch das Treppenhaus oder den Personenlift
  • der Zügellift ist schnell aufgebaut, somit sparen Sie Zeit und Geld
  • mit einer Fuhre kann man zwischen 200 und 400 kg transportieren
  • Ihre Freunde oder Mitarbeiter werden Freude haben

Wir sind flexibel und freuen uns Ihnen helfen zu dürfen.

Was kostet ein Umzug mit einem Zügellift in Zofingen

Der Zügellift ist geeignet für:

Umzüge, Räumungen, Baustellen, Umbauten, Möbel Geschäfte, etc.

Technische Daten zu unseren Zügelliften

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Suchen Sie eine günstige Zügelfirma?

Für jeden Bezirk oder Ortschaft haben wir eine Mindestdauer, die wir verrechnen. Die einzelnen Angaben sind jeweils auf Bezirksseiten bzw. Orschaftseiten ersichtlich.

Der Stundentarif ist z.B. für den Zügellift HD 21 155.00 CHF, zu dieser Stunde rechnen wir ca. 30 Minuten für Auf- und Abbau, plus eine Pauschale für den Anfahrts- und Rückweg. Die Wegpauschale richtet sich nach Ihrem Bezirk / Ortschaft. Mehr Infos unter Bezirkspreise >

Der Kunde ist verantwortlich, dass der nötige Platz für den Zügellift inkl. PW frei ist. Generell sollten min. 3 Fahrzeuglängen, ca. 12 Meter abgesperrt werden. Bitte vergessen Sie nicht den zusätzlichen Platz für Ihre Fahrzeuge abzusperren.

Ja. Ein Zügellift muss man sich wie eine grosse Anlehnleiter vorstellen, die man an eine Wand anlehnen muss. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob man den Zügellift aufstellen kann, senden Sie uns bitte 3 Fotos mit unserem Kontaktformulr.

Generell ja, wenn der Boden hart ist. Gefahr besteht wenn es ein paar Tage vor oder an der Liftvermietung regnet und dadurch sich der Boden weich wird. Für Schäden an Böden lehnen wir jegliche Haftung ab.

Ja bei uns kann man einen Zügellift ohne Liftführer mieten. Wie geht das? Wir bringen den Zügellift zu Ihnen und holen ihn wieder ab. Ausserdem bauen wir Ihnen den Zügellift auf und wieder ab. Leider ist es Ihnen aus versicherungstechnischen Gründen nicht erlaubt, den Zügellift selber auf- und abzubauen oder zuverschieben. Sie dürfen nur die Plattform selbst bedienen. Wir werden Sie vor Ort einweisen, wie der Lift funtioniert.

Bei unseren Formularen haben Sie die Möglchkeit, Bilder anzuhängen.

Welche perspektiven von meinem Haus muss ich einschicken, um abklären zu lassen, ob man einen Zügellift einsetzten kann

  1. Bild von oben nach unten
  2. Bild von unten nach oben
  3. Foto des Aufstellort, so dass man die Hausfassade sehen kann.

Bitte beachten Sie, dass die ersten beiden Fotos in der Flucht des Liftes erstellt werden müssen. Gerade runter oder nach oben. Hier geht es zum Formular >

Zügellift Preise

Hier finden Sie die genauen Preise von Zofingen

Preise

Stundentarif inkl. Liftführer 155.00 CHF Halbtagespauschale ohne Liftführer 500.00 CHFGanztagespauschale ohne Liftführer 790.00 CHF
Stundentarif inkl. Liftführer 165.00 CHF Halbtagespauschale ohne Liftführer 540.00 CHFGanztagespauschale ohne Liftführer 840.00 CHF
Halbtagespauschale inkl. Liftführer 790.00 CHFGanztagespauschale inkl. Liftführer 1`290.00 CHF

Bitte Beachten Sie folgende Hinweise

Wir verrechnen mind. 2.00 Stunden bei einer Zügellift-Vermietung z.B. für ein Möbelstück.

Für die Hinfahrt und den Rückweg in Zofingen werden 45 Minuten des Stundenansatzes verrechnet und ist bereits in die Mindestmietdauer eingerechnet.

Alle Preise sind gültig inkl. 8% MwSt und bei Barzahlung.

Zügellift Bestellformular

Infoblock über Zofingen

Kanton Aargau
 
Umzugskosten was kostet ein Umzug Zügellift Umzugslift Umzug Zofingen

 

Zofingen

 

 

 

Zofingen Umzugskosten was kostet ein Umzug Zügelunternehmen Umzugslift Umzug Aargau

Zofingen  (französisch Zofingue) ist eine Einwohnergemeinde im Kanton Aargau in der Schweiz. Die Kleinstadt ist der Hauptort des gleichnamigen Bezirks. Sie liegt im äussersten Südwesten des Kantons im Wiggertal, an der Grenze zum Kanton Luzern, und bildet den südlichen Schwerpunkt eines Ballungsgebietes, das sich über Oftringen und Aarburg und bis nach Olten und Trimbach im Kanton Solothurn erstreckt. Die Stadt liegt nahe dem Kreuzungspunkt der wichtigsten Nord-Süd- und West-Ost-Verkehrswege der Schweiz. Mit fast 12'000 Einwohnern ist Zofingen die siebtgrösste Gemeinde des Kantons. In der Antike war Zofingen eine Siedlung der keltischen Helvetier, später errichteten die Römer einen Gutshof. Die Alemannen siedelten im 6. Jahrhundert und bildeten eine der ältesten Pfarreien im Aargau. Im 11. Jahrhundert gründeten die Frohburger ein Chorherrenstift, 1231 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung Zofingens, das 1299 in den Besitz der Habsburger gelangte. 1415 eroberten die Berner die Stadt, 1528 führten sie die Reformation ein. Mit der Ausrufung der Helvetik endete 1798 der Untertanenstatus. Seit 1803 gehört Zofingen zum Kanton Aargau und entwickelte sich zu einem Regionalzentrum. Das benachbarte Mühlethal wurde 2002 eingemeindet. Nachbargemeinden von Zofingen sind Oftringen im Norden, Safenwil im Nordosten, Uerkheim und Bottenwil im Osten, Brittnau im Südwesten sowie Strengelbach im Westen. Im Süden grenzt Zofingen an die Gemeinde Wikon im Kanton Luzern. Zofingen ist verkehrstechnisch ausgezeichnet erschlossen. Zwei Kilometer nordwestlich der Stadt liegt das Autobahndreieck Wiggertal, wo die A2 auf die A1 trifft; die zwei wichtigsten Autobahnen der Schweiz. Die Autobahnausfahrt befindet sich in unmittelbarer Nähe auf dem Gebiet der Nachbargemeinde Oftringen. Zofingen liegt an der Hauptstrasse 2 (Olten–Luzern), eine weitere bedeutende Verkehrsachse ist die hier abzweigende Strasse über Langenthal und Burgdorf nach Bern. Der Bahnhof Zofingen der SBB befindet sich an der Haupttransitachse Basel–Luzern–Gotthard–Mailand, stündlich halten mehrere Schnell- und Regionalzüge. Seit der Eröffnung der Neubaustrecke Mattstetten–Rothrist am 12. Dezember 2004 gibt es direkte Schnellzüge nach Bern, ohne Umweg über Olten. Eine weitere Bahnlinie führt von Zofingen über Suhr nach Lenzburg. Vom Bahnhof aus verkehren Buslinien nach Aarburg, Brittnau, Murgenthal, Richenthal, St. Urban, Schöftland und Vordemwald. Der Betrieb dieser Linien wurde im Jahr 2003 neu ausgeschrieben und an SZR, einer Tochtergesellschaft von SBB und BDWM Transport, vergeben. Die Übergabe hätte im Dezember 2004 erfolgen sollen, doch die bisherige Konzessionsinhaberin Postauto konnte dies mit juristischen Schritten um zwei Jahre hinauszögern.

Am 31. Dezember 2015 lebten 11'458 Menschen in Zofingen. In Zofingen gibt es gemäss der eidgenössischen Betriebszählung 2008 rund 9600 Arbeitsplätze, davon 1 % in der Landwirtschaft, 42 % in der Industrie und 57 % im Dienstleistungsbereich. Fast ein Drittel der Arbeitsplätze des Bezirks sind im Hauptort konzentriert. Zofingen ist damit nicht nur das wirtschaftliche Zentrum des südwestlichen Aargaus, auch zahlreiche Gemeinden im Nordwesten des Kantons Luzern zählen zum Einzugsgebiet. Mehrere international tätige Konzerne haben ihren Hauptsitz in Zofingen. Am bekanntesten ist das Verlagshaus Ringier, der grösste Printmedienkonzern der Schweiz (u. a. Blick, Schweizer Illustrierte, Tele, Glückspost, zahlreiche Beteiligungen in Osteuropa und Asien). Die Müller Martini AG ist der weltweit grösste Hersteller von Systemen für die Druckweiterverarbeitung, sie entwickelt und produziert Anlagen und Systeme für die grafische Industrie weltweit. Die Siegfried Holding ist ein bedeutender Fabrikationsbetrieb für pharmazeutische Wirkstoffe. Die Modehandelskette Tally Weijl hatte von 1996 bis 2006 ihren Hauptsitz in Zofingen. 2008 verlegte die PostFinance der Schweizerischen Post eines ihrer beiden Rechenzentren nach Zofingen. Neben diesen Konzernen gibt es noch rund 700 kleine und mittlere Unternehmen, wobei die auf hochwertige Nischenprodukte spezialisierte Textilindustrie einen überdurchschnittlich hohen Anteil aufweist. Diese Unternehmen sind im Gewerbeverein Zofingen und im Handels- und Industrieverein Zofingen zusammengeschlossen. Trotz sinkender Erträge besitzt die Forstwirtschaft noch immer eine gewisse Bedeutung. Von nationalem Interesse ist der Bio Marché, die bedeutendste Schweizer Bio-Messe, die seit dem Jahr 2000 im Frühsommer in Zofingen stattfindet und jedes Jahr rund 40'000 Besucher aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland anzieht.

Mehr Infos über Zofingen >